(No Ratings Yet)
Loading...

Wer legt eigentlich auf?

15-16-Wer legt eigentlich auf

Diese Frage ist so einfach wie bedeutend: wer legt am Ende eines Telefonats zuerst auf, wenn Sie mit Kunden telefonieren? Der oder die Schnellere oder warten Sie, bis Ihre Kunden aufgelegt haben? Ein Geschichtchen dazu …

Während dem Training für ein Kundendienst-Team ruft Evelyne direkt aus dem Workshop die Konkurrenz an. Schliesslich tut es gut, einmal genau hinzuhören, wie Mitbewerber ihre Kunden beraten. Bereits während dem Telefonat schaut sie in erstaunte Gesichter mit anerkennenden Blicken. Denn das Beratungsgespräch verläuft sehr engagiert und sympathisch: Potzdonner! Ganz zum Schluss dann ein dicker Fauxpas: Mit den Worten Ja, Frau Peter, das verstehe ich. Ade, merci. endet das Gespräch abrupt. Ehe Evelyne sich versieht, ist die Leitung tot. Die Blicke der Schulungs-Teilnehmer wirken weiterhin erstaunt. Habt ihr bemerkt, wie wenig das plötzliche Ende zum guten Gespräch passte? fragt Evelyne. Das schon lautet die Antwort. Aber wir müssen uns an die eigene Nase fassen – wir legen auch einfach immer auf.

 

Das war’s für heute schon. Denn dass nicht nur der erste, sondern auch der letzte Eindruck zählt, haben Sie sicher schon oft gehört. Nun, am Telefon haben Sie es in der Hand, wie der letzte Eindruck klingt.

 

Schönes Frühlingswochenende!

Jörg Neumann

Hinterlassen Sie eine Antwort

Bewerten Sie diesen Artikel

(No Ratings Yet)
Loading...

Ihre Frage an



captcha

Seminare